Nachlass Carl Schmitts

Posted on Posted in Uncategorised

“Eine solche Ansammlung von Büchern, Schriften und Papieren spiegelt  über 60 Jahre deutsche und europäische Geschichte, und zwar unter innen- und außenpolitischen Gesichtspunkten. Die Großen Peripetien und Katatrophen des 20. Jahrhunderts, zwei für Deutschland verlorere Kriege (1918/19, 1945/49), aber auch privat- persönliche Auswirkungen politischer Katastrophen, Ereignisse wie Umzüge infolge von Berufungen, Verdrängungen vom Lehrstuhl am Ende jedes verlorenen Krieges (1918, 1945), totale Ausbombung (1943), Diebstahl bzw. Unterschlagungen  (z.B. 1921), siebenjährige Beschlagnahme durch USA-Besatzungsmacht, Legal Departament”.

Carl Schmitt, Notiz (RW 265 – Karton 475, Mat. Nr. 11) in Dirk van Laak / Ingeborg Villinger, Nachlass Carl Schmitt – Verzeichnis des Bestandes im Nordrhein-Westfälischen Hauptstaatsarchiv, 1993, S. 374.

Bilder: Nachlass Carl Schmitts, Archiv NRW, Duisburg.